Wer kann sich anmelden?

Sie benötigen eine ärztliche Verordnung für Ergotherapie von der Klinik, Ihrem Hausarzt oder Spezialisten.

  
 

Wer übernimmt die Kosten der Ergotherapie? 

Die Kosten werden von der Grundversicherung aller Krankenkassen, Unfall-, Militär- und der Invalidenversicherung übernommen.

  

 
Kommt die Ergotherapeutin zu mir nach Hause?
Ja, sofern unsere Ressoucen dies erlauben und Sie zu Hause in ihrem konkreten Alltag verstärkt von der ergotherapeutischen Unterstützung profitieren können.